🆕   Echte italienische Pasta mit Kampot-Pfeffer!|⏱   Produkte ohne Gravur werden am nächsten Werktag versandt.

🆕   Echte italienische Pasta mit Kampot-Pfeffer!|⏱  Produkte ohne Gravur werden am nächsten Werktag versandt.

Sie wissen bereits, dass Kampot-Pfeffer aufgrund seines einzigartigen Geschmacks als der beste Pfeffer der Welt gilt. Das bedeutet aber nicht, dass Pfeffer aus dieser Region immer von bester Qualität ist. Die Qualität hängt nämlich stark von seiner Frische ab. Woran Sie erkennen können, ob der gekaufte Pfeffer wirklich frisch ist? Hier kommt die "Chargennummer" oder "Los-Angabe" ins Spiel. Anhand dieser Nummer können Sie nicht nur feststellen, wer den Pfeffer angebaut hat, sondern auch, wann er angebaut wurde und ob Sie ein wirklich frisches Produkt mit authentischem Geschmack aus Kambodscha kaufen. Es kommt oft vor, dass Kampot-Pfeffer mit einer 4 Jahre alten Los-Angabe verkauft wird, was die Qualität erheblich beeinträchtigt!

Was ist der Zweck der Los-Angabe?

So wie jedes Auto eine Los-Angabe und eine Seriennummer hat, die zusammen die Fahrzeug-Identifikationsnummer bilden, gilt das auch für Kampot-Pfeffer. Und wie bei anderen Produkten, die leicht verwechselt werden können und deren Qualität überwacht werden muss, muss auch der Weg des Kampot-Pfeffers zum Endverbraucher, also zu Ihnen, dokumentiert werden.

Die Chargennummer des Kampot-Pfeffers ermöglicht es uns, auf einfache Weise regelmäßige Qualitätskontrollen durchzuführen, Verfallsdaten zu berechnen und die Produktion zu verfolgen. Für alle unsere Kunden ist sie ein außergewöhnliches Erkennungsmerkmal, um den gelieferten Kampot-Pfeffer zu prüfen und sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Kurz gesagt - die Los-Angabe führt Sie dahin wo alles anfängt. Kambodscha. Die Provinz Kampot. Zu unseren Bauernfamilien, die unter der Los-Angabe zu finden sind. ☺

Wie ist die Los-Angabe zu verstehen?

Der erste Teil der Los-Angabe ändert sich mit jeder Ernte. Er gibt Aufschluss darüber, wann der Pfeffer angebaut wurde und wie frisch er ist. Da wir mehrmals im Jahr Pfeffer nach Europa importieren, können Sie sicher sein, dass die Los-Angabe auf unserem Pfeffer immer der Ernte des aktuellen Jahres entspricht. Steht auf Ihrer Tüte B22? Dann ist Ihr Kampot-Pfeffer in diesem Jahr geerntet worden. ☺

Der andere Teil der Los-Angabe bleibt gleich. Dieser Teil ist der Schlüssel zur Feststellung, ob der Kampot-Pfeffer wirklich von den Farmen, mit denen .pepper..field zusammenarbeitet, stammt. In unserem Fall können Sie nachprüfen, dass wir unseren Pfeffer von wirklich kleinen, lokalen Erzeugern beziehen, deren Pfeffer von höchster Qualität ist - und wie viele es davon gibt. Außerdem wird alles von der KPPA, der größten Organisation, der die gesamte Kampot-Pfeffer-Produktion untersteht, genau überwacht. Werfen Sie einen Blick in unsere Ausgabe C-043.

Leider haben nicht alle Erzeuger das Bedürfnis, ihren Kunden nur das Beste anzubieten, sodass es vorkommen kann, dass ihre Säcke Pfeffer enthalten, der vor bis zu vier Jahren geerntet wurde. Dies hat starke Auswirkungen auf die Qualität des Pfeffers, der an Geschmacksintensität verliert, schal werden kann oder andere Probleme aufweist, die ihn ungenießbar machen.

Die Los-Angabe sollte immer gut sichtbar auf der Verpackung stehen!

In unserem Fall finden Sie sie auf der Rückseite der Tüten bei den Zertifizierungen, die ein weiteres Zeichen dafür sind, dass unser Kampot-Pfeffer echt ist. Ein Original, der Champagner unter den Pfeffern, der außergewöhnlich schmeckt und dort hilft, wo er gebraucht wird.

"Extrem einzigartiges Produkt mit einem großen Sinn dahinter. Tolles Produkt und toller Kundenservice. Perfekt für ein Geschenk, um die Schwiegereltern, den Chef oder die Kunden zu beeindrucken."

L. Marie

"Kampot-Pfeffer habe ich das erste Mal in unserem Kambodscha-Urlaub probiert, er war phänomenal! Seitdem habe ich ihn immer bei Amazon bestellt. Jetzt habe ich die Möglichkeit von den kleinsten Bauern zu bestellen, wodurch ich zusätzlich ein gutes Gefühl zu dem besten Geschmack habe, wenn ich die Packung öffne."

Tim Anderson

"Ich habe den Pfeffer bekommen. Er ist sehr einzigartig. Ich finde er hatte mehr Geschmack und das Aroma ist wunderbar. Der Pfeffer kam in einem kleinen, gut verschlossenen Paket an. Der gemahlene Pfeffer ist ein wenig schärfer als normaler schwarzer Pfeffer, aber nicht zu scharf. Ich denke, er ist wahrscheinlich nur frischer und wurde in einem besseren Zustand geliefert."

Chad Whitney
Delivery methods
payments